Was sind die Vorteile des Forex-Handels?

Der Forex-Markt bietet gegenüber Binären Optionen viele einzigartige Vorteile. Er ist vor allem für solche Anleger attraktiv, die der Portfolioentwicklung ihrer finanziellen Vermögenswerte einen Schub verleihen wollen:

Niedrige Gebühren. Die anfallenden Gebühren hängen ausschließlich vom sogenannten „Spread“ ab, also der Differenz zwischen Kaufpreis und Verkaufspreis.

Gewinnmöglichkeiten sowohl bei steigenden als auch bei sinkenden Kursen.

Ein Markt mit sehr hoher Liquidität, rund um die Uhr geöffnet: Mit einem durchschnittlichen Handelsvolumen von knapp 3500 Milliarden Dollar pro Tag ist Forex der Markt mit der weltweit größten Liquidität.

Ein sicherer Markt: Aufgrund des großen Handelsvolumens und der dezentralen Natur des Devisenhandels birgt der innere Aufbau des Marktes praktisch keine inhärenten strukturellen Gefahren. Ein einzelner Akteur kann keinen längerfristigen Einfluss auf die Preisentwicklung nehmen.

Verwendung vorhandener Hilfsmittel: Broker bieten immer leichter zugängliche und immer professionellere Handelsplattformen an.

Mini-Konten ermöglichen es, die eigenen Fähigkeiten im Umgang mit Schwankungen auf den Devisenmärkten zu testen und seine eigenen Regeln dafür zu definieren.

Eine große Hebelwirkung

Ein für jedermann zugänglicher Markt: Aufgrund der Art des Tradings und der Bedienungsfreundlichkeit der neuartigen Online-Handelsplattformen ist der Forex-Handel geradezu spielerisch und intuitiv zu erlernen.